„Konstruktion & Entwicklung“ spricht in unserem Unternehmen speziell die konstruktiv tätigen, technisch kreativen Fach- und Führungskräfte an.

Die Konstruktion und NC-Programmierung zählt zu den wichtigsten Bereichen im Auftragsablauf bei Maucher. Aus den hier generierten CAD-Daten werden sowohl komplex Bauteile, dazu die Werkzeuge, als auch die NC-Programme erstellt.

Unsere CAD-Arbeitsplätze sind mit unseren Kunden direkt im Datentransfernetz verbunden. Ihre Konstruktionsdaten können von uns in unsere CAD-Systeme umgesetzt und verarbeitet werden. Mit fundiertem Wissen werden dann die spezifischen Anforderungen gezielt umgesetzt.

Mit Hilfe modernster Programmiermöglichkeiten ist bei Maucher eine Bearbeitung schwierigster Bauteile und Formen möglich. Die 3D-Flächenmodelle, Formen und Werkzeuge werden 3-achsig und 5-achsig / simultan Fräs- oder Beschnitt- programmiert.

Weiterhin sind wir in der Lage Bauteile, oder Werkzeuge zu Scannen und diese dann mittels Flächenrückführung im CAD darzustellen. Besonders Im Ersatzteilbedarf ist diese Methode besonders effizient.

Die daraus resultierenden Formen und Werkzeuge werden aus den unterschiedlichsten Kunststoffen, Kunstharzen und Metallen gefertigt. Nach Abschluss der CAD-Konstruktion / CAM-Programmierung und der NC-Bearbeitung, erfolgt die Fertigstellung und der Zusammenbau der Formen und Werkzeuge für unsere Fertigung.

Nach Übergabe aller Fertigungsmittel stellen wir für unsere Kunden mit unseren hochentwickelten Fertigungstechnologien komplexe Bauteile aus dem Bereich Automotive, Medizin und Raumfahrt her.

Unsere 3D-CAD/CAM-Systeme: Catia V5 / ENOVIA DMU / Siemens NX / Tebis